Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Stadland

Ortsfeuerwehr Rodenkirchen

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Jugendfeuerwehr Rodenkirchen ist eine Einrichtung der Freiwilligen Feuerwehr Rodenkirchen und Freizeittreffpunkt für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren. Die Aktivitäten in unserer Jugendfeuerwehr sind vielseitig. Für "fast" jeden Geschmack ist etwas dabei. Angefangen von den regelmäßigen Übungsdiensten über zahlreiche Turniere und Wettkämpfe im Bereich Sport und Feuerwehrtechnik sowie gemeinsamen Fahrten und letztendlich allem, was Jugendlichen sonst noch so Spaß macht. Höhepunkt unseres Jugendfeuerwehr-Jahres ist das alljährlich wiederkehrende Zeltlager in den Sommerferien. Neben der allgemeinen Jugendarbeit, die hier im Rahmen vieler Aktivitäten geleistet wird, nimmt dabei die Thematik "Feuerwehr" eine übergeordnete Bedeutung ein. Dies schlägt sich auch in der Gestaltung der Übungsdienste nieder, die das Ziel haben, den Jugendlichen praxisnahes Grundwissen in Sachen "Feuerwehrtechnik" zu vermitteln, und somit auf die Übernahme in die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Rodenkirchen vorzubereiten. Ein besonderes Augenmerk wird anstehenden Turnieren und Wettkämpfen gewidmet, bei denen Jugendliche verschiedener Jugendfeuerwehren im sportlichen Sinne gegeneinander antreten. Das Ziel unserer Jugendarbeit besteht darin, neben dem Spaß an der Sache selbst, Werte wie Kameradschaft, Toleranz und ehrenamtliches Engagement zu unterstützen und zu fördern.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann komm einfach Montags zwischen 18.00 Uhr -19.30 Uhr ins Feuerwehrhaus Rodenkirchen. Wenn du Fragen hast kannst du uns auch unter folgender Rufnummer im Feuerwehrhaus telefonisch erreichen 04732/560.

Jugendwarte der JF Rodenkirchen:

Jugendwartin: Fenja Rohde                            stellv. Jungendwart: Marlo Wiemer

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Jugendfeuerwehr Rodenkirchen bei einem Wettkampf  in Lemwerder